Aus für Streetwork Villach!

stw-villachPresseaussendung der Bundesarbeitsgemeinschaft Streetwork/Mobile Jugendarbeit Österreich.

.

Mobile Jugendarbeit wird Opfer eines Kompetenzstreites zwischen Stadt und Land.

Drei Villacher Jugendstreetworker [..] wurden gekündigt. Somit gibt es ab 1. Juli 2009 keine mobile Jugendbetreuung in Villach mehr.

Das Land Koroska/Kärnten kürzte die Subventionen für die Villacher Streetworkeinrichtung rückwirkend um die Hälfte der Personalkosten. LR Mag. Ragger will die laut seiner Ansicht zu hohen Verwaltungs- und Betriebskosten nicht mehr übernehmen und forderte die Stadt Villach auf, die Kosten zu tragen. Dies empfindet die Stadt Villach jedoch als nicht adäquat. Ergebnis ist ein Konflikt bzgl. der Finanzierung von Streetwork in Villach zwischen Stadt und Land. […]

Schreibe einen Kommentar

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s