Zeit aus für aus:ZEIT?

Trotz steigender Arbeitslosigkeit hat das Land Salzburg heuer die Gelder für die Beratungsstelle aus:ZEIT gestrichen. Das Arbeitslosenprojekt des Arbeitslosenfonds (ALF) der Erzdiözese Salzburg will nun ohne öffentliche Unterstützung die Beratung und Betreuung weiterführen. Erfahrung mit Sozialabbau hat das Projekt bereits, mußte es doch schon 2005 den Verlust des damaligen Hauptfördergeber, des AMS, verkraften. Mittlerweile gibt es den ALF seit elf Jahren; eine geplante Außenstelle kann vorläufig mal nicht realisiert werden. Die Auswirkungen auf Belegschaft und KlientInnen selbst dürften wohl kaum besser ausschauen.

weitere Infos beim ORF & den Salzburger Nachrichten

Schreibe einen Kommentar

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s