Wagentruppe Treibstoff geräumt – haltet euch am Laufenden!

Mit dem heutigen Tag sind über 15 Personen obdach- und heimatlos geworden. Es werden horrende Kosten für die Abschleppung auf uns zukommen.

Wir fordern:

  • sofortige Aufnahme von Gesprächen mit Verantwortlichen in der Stadt Wien
  • Verhandlungen über Zwischennutzung auf Plätzen innerhalb der Stadt Wien
  • Sofortiges Ende der Repression gegen WagenbewohnerInnen in Wien

Heute um 9.00 Uhr drang die Polizei in das Grundstück auf der Baumgasse ein. Per Lautsprecherdurchsage wurde den BewohnerInnen mitgeteilt, dass sie sich illegal auf dem Gelände aufhalten, die Eigentümerin PORR Strafantrag gestellt hat und daher das Gelände unverzüglich zu räumen ist. Nach Personalienaufnahme aller Anwesenden hat sich die Gruppe darauf geeinigt diesmal nicht wieder weg zu fahren. Es gibt für uns keine andere Lösung als diesmal auf den eskalativen Kurs der Stadt einzugehen. Wir haben zig Mal versucht der  Konfrontation aus dem Weg zu gehen. Wir haben mehr als 8 Grundstücke aufgezeigt auf denen eine Zwischennutzung möglich wäre. Alle diese Gelände stehen noch immer leer. Wir haben keine andere Wahl. Wir stehen mit dem Rücken zur Wand. Aus diesem Grund haben wir beschlossen heute nicht mehr zu fahren.Was mit den Wagen nun passiert ist noch ungewiss. Laut Aussage der Polizei ist dies Sache der Firma Porr und des Abschleppunternehmens Tomann. Laut Tomann ist dies Sache der Polizei.

Für kommende Proteste könnt ihr euch bei Treibstoff am Laufenden halten!

Eine Antwort zu “Wagentruppe Treibstoff geräumt – haltet euch am Laufenden!

  1. UPDATE:
    seit wenigen tagen kursieren auch die gerüchte, dass heute der wagenplatz in der hafenstraße geräumt werden soll. die bewohner_innen bitten alle solidarischen menschen, vorbeizukommen und nach möglichkeit zu unterstützen.

Schreibe einen Kommentar

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s