der 2. Tag der Besetzung und kaum Berichte !!!

SCHAU HIN!

http://www.livestream.com/thriasioweb/video?clipId=pla_69dcc5d8-41d2-4911-90d6-a978ceaff22d&utm_source=lslibrary&utm_medium=ui-thumb

Wo gehts hier bitte zum Tahrirplatz?

Es gibt ein Flüstern in dieser Stadt. Doch es nicht mehr das von Angst, Resignation, Apathie und Einsamkeit geprägte Geflüster, es ist das verschwörerische Geflüster der Liebenden voller Erregung und Vorahnung. Wo gehts bitte hier zum Tahrirpatz? Wir wissen alle, dass wir nach Strich und Faden belogen und betrogen werden, dass wir nach Strich und Faden belogen und betrogen werden, dass uns unsere elementarsten Rechte nach Mitgestaltung der Gesellschaft von einer Theaterstück, das zwar auf den Namen Demokratie hört, es aber doch nicht ist, gestohlen werden. Und doch bleiben wir die meiste Zeit mit diesem Wissen alleine. Aber jetzt geht es nicht mehr ums Suchen, jetzt geht es nur noch ums finden. Wir haben gelernt, dass unter dem Pflaster der Strand liegt, doch bald stehen darüber Zelte. Und Strand und Zelt taugen nicht mehr für Erholung und Urlaub, sondern für Veränderung, für Gerechtigkeit und Würde. Wenn wir uns finden, wird jeder Platz zum Tahrirplatz. Wenn wir uns finden, wird aus unserem Geflüster ein Geschrei, in der aber auch noch die leiseste Stimme aus dem letzten Zelt klar zu hören ist. Wir sind Liebende der Rebellion und wir verbreiten das Geflüster. Am Freitag um 19:00 und am Sontag um 12:00 am Stephansplatz.

http://at.indymedia.org/node/20510

7 Antworten zu “der 2. Tag der Besetzung und kaum Berichte !!!

  1. In Barcelona stellt die Staatsmacht gerade wieder „ordnung“ her!

  2. vermummter Mob in Uniform gefährdet mittels Gewalt das zarte Pflänzchen der Demokratie:

  3. protestmail an die spanische botschaft:

    to: emb.viena@maec.es

    we are watching you:

    -http://www.youtube.com/watch?v=Geg_6Xoy04s&feature=player_embedded
    -https://www.youtube.com/watch?v=PtaNg8c8OtU&feature=player_embedded#at=30

    stop police brutality

  4. fotoreihe zu barcelona

    sytsew_27-5-2011_29web
  5. Noch einige Hintergrundinfos zum Gesundheitswesen, dem Sozialabbau und den Protesten in Barcelona:

    „Massenproteste gegen Kürzungen im Gesundheitswesen in Barcelona
    Barcelona. Einen Tag nach der Meisterfeier des FC Barcelona waren am Samstag erneut über 200000 Menschen auf den Straßen der spanischen Hafenmetropole am Mittelmeer. Anlaß für die Proteste ist die Rotstiftpolitik der katalanischen Landesregierung im öffentlichen Dienst. Im Gesundheitswesen sollen Hunderte Stellen gestrichen, die Arbeitsbelastung der verbleibenden Beschäftigen entsprechend angehoben werden. Lehrern und Erziehern sollen die Löhne gekürzt werden. Die katalanische Landesregierung der christdemokratischen katalanischen Autonomiepartei CUI unter Ministerpräsident Artur Más hatte dieses unpopuläre »Sparpaket des Gesundschrumpfens« gleich nach ihrem Amtsantritt im Herbst letzten Jahres verabschiedet. […]“
    Quelle: http://www.jungewelt.de/2011/05-16/049.php

  6. Morgen, Sonntag 18h

    EUROPEAN REVOLUTION 29th MAY – Vienna, Austria

    Karlsplatz 13, TU Main Entrance & Stephansplatz

    Vienna, Austria

    PEOPLE IN EUROPE WAKE UP,
    LETS MAKE A BETTER LIFE
    LETS TALK ,
    LETS MEET,
    LETS CHANGE EVERYTHING

    Wir sind Pazifisten!
    Die Menschen in Spanien reagierte mit Gewalt nicht auf die brutale Repression der Polizei! Keine Gewalt gewonnen und dem Quadrat der Katalonien in Barcelona zurück an den Völkern Händen!! POWER OF NON-GEWALT!
    Wir wollen nicht zu einer Fraktion angehören! Aber wir haben eine politische Ansicht, weil wir nicht in die Entscheidungen, die von Regierungen in ganz Europa ergriffen vertreten fühlen. POWER TO THE PEOPLE nicht die Banken
    Wir stehen für Solidarität! Demokratie ist unsere endgültige Umfang! die Grundl

Schreibe einen Kommentar

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s