Monatsarchiv: Dezember 2010

Wiener Hauskrankenpflege insolvent

Die 231 Mitarbeiter der Hauskrankenpflege betreuen in Wien 650 Personen, somit ist der Verein der viertgrößte Hauskrankenpflege-Anbieter in Wien. Dieser Verein ist nun pleite, was auch bedeutet, dass die dort beschäftigten Kolleg_innen kein Weihnachtsgeld bekommen und ihr Gehalt vorerst aus dem Insolvenzausgleichsfonds beglichen wird. Ihre weitere Zukunft und die zukünftige Betreuung der von ihnen betreuten Menschen ist ungewiss. Der Grund: Nachdem der FSW und die Geschäftsführung des WHS offensichtlich nicht übereingekommen sind, hat der FSW seine finanziellen Muskeln spielen lassen und hat die Insolvenz mutwillig herbeigeführt. Weiterlesen

Advertisements

Beschäftigte der Amper Kliniken AG protestieren gegen ihre Arbeitsbedingungen

Am 5. Dezember organisierten die Dachauer KollegInnen einen Infostand in der zu dieser Jahreszeit gut besuchten Dachauer Altstadt. Unter dem Motto „Wir wehren uns – Dachauer Klinikbeschäftigte“ sollte der sozialen Kälte eingeheizt und an die Kämpfe europäischer KollegInnen angeknüpft werden. Weiterlesen

Warnstreik bei EXIT-sozial & pro mente OÖ – eine Solidaritätserklärung der LISA

Am 13. und am 14. Dezember wird in den Betrieben von pro mente OÖ und von EXIT-sozial gestreikt und das in Form eines Warnstreiks. Der Warnstreik richtet gegen den von der Landesregierung geplanten massiven Stellen- und Sozialabbau in den psychosozialen Betrieben und Projekten Oberösterreichs. Streikziel: Keine Kündigungen! Mit diesem Schreiben wollen wir von der LISA genauer über die Hintergründe zu informieren und unsere Solidarität mit den Kolleg_innen zum Ausdruck bringen. Was du tun kannst ist dem Text auch zu entnehmen. Weiterlesen

Wie in einer der reichsten Städte der Welt zehn PolizistInnen gegen einen Bettler vorgehen…

Ein Augenzeugenbericht. 27.11.2010, 12:30 bis 12:50, Mariahilfer Straße, Wien. Übernommen von der Seite der „bettellobby“.

Liebe Leute von der Bettellobby,

ich war heute zufällig Zeuge einer „Amtshandlung“ der Polizei gegen
einen Bettler auf der Mariahilfer Straße in Wien. Ich weiß, dass es
solche Szenen in diesem Land täglich zuhauf gibt, trotzdem möchte ich
euch eine kurze Schilderung und zugehörige Fotos schicken.

Weiterlesen